Feriendomizil "Die Schäferei" Dinkelsbühl
Feriendomizil "Die Schäferei" Dinkelsbühl

AGB´s für die Vermietung der Ferienwohnungen "Zum Wächtersturm" und "Zum Dreikönigsturm" in der Segringer Straße 50, in 91550 Dinkelsbühl, durch Anja und Armin Schäfer (im folgenden als Vermieter genannt)

 

Die nachfolgenden Regelungen gelten grundsätzlich mit Vertragsabschluss für die in der Buchungsbestätigung genannten Ferienobjekte als vereinbart.

1. Vertragsabschluss (Mietvertrag)

 

Mit der verbindlichen Buchung eines Mietobjektes über den Vermieter, die per Internet aber auch schriftlich oder telefonisch erfolgen kann, kommt es zu einem entsprechenden Vertragsabschluss, der wirksam wird, wenn sämtliche geforderten Angaben vorliegen und die schriftliche Bestätigung zur Buchung durch den Vermieter erfolgte. Das Vertragsverhältnis gilt als aufgehoben, wenn- wie in Ziffer 4 formuliert- die Zahlungsfristen nicht eingehalten werden.

2. Mindestmietdauer

Die Mindestaufenthaltsdauer beträgt in der Regel  mindestens 2 Tage.

3. Haftung Mieter

Der Vermieter stellt dem Mieter ein gereinigtes Objekt in ordnungsgemäßem Zustand und mit vollständiger Ausstattung zur Verfügung. Der Mieter hat unverzüglich nach Einzug etwaige Schäden, Unreinheiten bzw. fehlendes Inventar an den Vermieter zu melden, ansonsten geht der Vermieter davon aus, dass der Mieter das Mietobjekt zu seiner vollen Zufriedenheit vorgefunden hat. Der   Mieter hat das Objekt und das darin befindliche Inventar pfleglich zu behandeln und das Objekt vor Schäden zu schützen. Für Schäden, die während der Mietzeit entstehen, haftet der Mieter, diese sind umgehend an den Vermieter zu melden.

4. Zahlungsbedingungen

30 % des Mietpreises werden innerhalb 14 Tage nach Buchungseingang fällig. Der Restbetrag muss spät. 21 Tage vor Mietbeginn beim Vermieter eingegangen sein. Buchen Sie kürzer als 21 Tage vor Reiseantritt, erlauben wir uns den Gesamtbetrag in Rechnung zu stellen. Sie erhalten von uns keine Anzahlungsrechnung. Bei sehr kurzfristigen Buchungen oder spontanen Anreisen bitten wir Sie, Ihre Rechnung am Anreisetag in Bar zu bezahlen. Der Vermieter behält sich vor, im Falle nicht rechtzeitiger Zahlungen vom Mietvertrag zurückzutreten. Der Vermieter ist dann berechtigt, eine Entschädigung geltend zu machen, und zwar nach den Pauschalen gemäß Punkt 5 unserer AGBs.

5. Rücktritt

Der Mieter ist berechtigt, vor Mietbeginn vom Vertrag zurückzutreten. Im Falle eines solchen Rücktritts wird vom Vermieter eine Entschädigung geltend gemacht, und zwar wie folgt:

Rücktritt bis 45 Tage vor Mietbeginn                                     20 % des Mietpreises

Rücktritt  44 Tage - 15 Tage vor Mietbeginn                         80 % des Mietpreises

Rücktritt  ab 14 Tage vor Mietbeginn                                   100 % des Mietpreises

            Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

6. Bankverbindung

 

VR Bank Schwäbisch Hall-Crailsheim eG

IBAN: DE16 6229 0110 0205 9290 28

BIC: GENODES1SHA

7. Anreise/Abreise

Am Anreisetag steht Ihnen die Wohnung ab 15 Uhr zur Verfügung. Bitte informieren Sie uns rechtzeitig, wenn Sie verspätet ( nach 18 Uhr) anreisen. Abreisetag, wenn nichts anderes vereinbart ist, vor 11 Uhr. Das Mietobjekt ist in folgendem Zustand zu hinterlassen: besenrein und in ordnungsgemäßen Zustand, mit gereinigtem Küchengeschirr, geleerten Mülleimern, der Kühlschrank ist gelehrt, abgestellt und geöffnet, sämtliche Fenster und Türen sind geschlossen. Sämtliche Schlüssel sind persönlich auszuhändigen, falls nichts anderes vereinbart wurde. Dem Vermieter oder einem Beauftragten steht das Recht einer detaillierten Kontrolle und etwaigen Durchführung einer Abnahmehandlung zu. Mängel und Unvollständigkeiten sind schriftlich festzuhalten und durch den Mieter zu bestätigen.

8. Schlüssel

Dem Mieter/in sind am Anreisetag nach Vorlage der Buchungsbestätigung die Schlüssel für das Mietobjekt auszuhändigen.

Bei Verlust des Schlüssels haftet der Mieter für die entstehenden Kosten.

9. Haustiere

Das Mietobjekt ist allergiefreundlich ausgestattet und aus Rücksicht auf die anderen Mieter sind keine Haustiere zugelassen.

10. Rauchen

Das Rauchen ist ausdrücklich im gesamten Gebäude verboten. Im Außenbereich stehen hierfür Aschenbecher zur Verfügung.

11. Personen

Das Mietobjekt steht nur den vertraglich vereinbarten Personen laut Buchung zur Verfügung. Änderungen bedürfen einer schriftlichen Erlaubnis des Vermieters. Dies gilt insbesondere für Übernachtungen weiterer Personen. Für den Fall von Zuwiderhandlungen ist der Vermieter berechtigt, für die nicht in der Buchung aufgeführten Personen, eine Mieterhöhung plus Schadensersatzansprüche zu verlangen.

12. Nutzungsregeln

Die in den Mietobjekten ausliegende Informationsmappe enthält Verhaltenshinweise und Regelungen  die Bestandteile der allgemeinen Geschäftsbedingungen sind.

Für die Nutzung des DSL-Internetzugangs über Wlan, sind  die ausgegebenen Wlan-Nutzungsregeln zu beachten

13. Gerichtsstand

Für etwaige Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist das zuständige Amtsgericht bzw. zum Gerichtsbezirk gehörende Landesgericht in Ansbach zuständig.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Feriendomizil "Die Schäferei" Dinkelsbühl